Partnersuche

Selbst ist der Tänzer / die Tänzerin

Da es gerade im Tanzsport ohnehin üblich ist, dass Anfänger in der ersten Zeit sehr mit sich und ihrem eigenen Körper beschäftigt sind, ist es überhaupt kein Problem, zunächst einmal alleine mit dem Training zu beginnen. Unsere Basic-Gruppenstunden in Standard und Latein kann man ohne weiteres auch alleine besuchen – oft sind auch von bestehenden Partnerschaften nicht beide anwesend, z.B. krankheitsbedingt oder wegen terminlicher Verpflichtungen von einem der beiden Partner. Es gibt genug, was jeder für sich trainieren kann.

Auch im Breitensportbereich ist es möglich, alleine zu beginnen, allerdings kommen hier tatsächlich die meisten schon als Partner zu uns.

Vieles kann man auch alleine trainieren
Latin Workout – macht ohne Partner genauso viel Spaß

Unterstützung bei der Suche

Hat man erst einmal mit dem Training begonnen und festgestellt, dass es einem Spaß macht, ist es natürlich das Ziel, einen passenden Partner zu finden, mit dem man auch gemeinsam trainieren kann. Selbstverständlich sind wir gerne bei der Suche behilflich. Die Erfahrung im Tanzsport-Bereich bringt mit sich, dass wir erstens ganz gut abschätzen können, welche Paar-Konstellationen optisch und charakterlich funktionieren, und zweitens, dass wir viele Personen in diesem Bereich kennen, die ihrerseits stets die Augen offen halten. Daraus ergibt sich ein gewisses Netzwerk für potenzielle Tanzpartnerschaften. Bitte zögern Sie nicht, uns einfach zu kontaktieren, wenn Sie nicht alleine nach dem perfekten Tanzpartner suchen möchten.

Die Ladies-Only-Alternative

Wer nicht suchen möchte, sich aber dennoch zu lateinamerikanischen Rhythmen hingezogen fühlt und auf den Spaß nicht verzichten will, ist herzlich eingeladen, unsere Fitness-Angebote zu besuchen. Die Schritte und Bewegungen sind hier darauf ausgelegt, dass man alleine tanzt, weshalb diese Art des Tanzens besonders geeignet ist für alle, die ohne Partner tanzen oder keinen Partner suchen wollen.