Turniertanz

– zwischen Kunst und Leistungssport

Als Tanzsportclub fühlen wir uns natürlich in erster Linie dem Turniertanz verpflichtet. Daher ist es unser Bestreben, die Popularität dieses Sports zu fördern und die Sportler, die ihn ausüben, optimal zu unterstützen. Besonders wichtig ist diese Unterstützung am Beginn, wenn ein (Tanz-)Paar beschließt, dass es „richtig“ tanzen und sich mit anderen Paaren messen will.

Aller Anfang … muss nicht schwer sein!

Um den Einstieg zu erleichtern, ist zu Beginn der Besuch der Basic-Gruppenstunden zu empfehlen – hier wird sehr genau auf Fuß- und Körpertechnik eingegangen, was die unerlässliche Basis für jeden Tanzsportler darstellt. Diese Basic-Gruppenstunden können auch alleine besucht werden – ein Partner ist zwar von Vorteil, aber nicht unbedingt nötig. Da das Erlernen tänzerischer Bewegungsabläufe einige Zeit in Anspruch nimmt, und man daher mit ein wenig Ausdauer an die Sache herangehen sollte, ist es uns besonders wichtig, „neue“ Paare möglichst schnell in die Club-Gemeinschaft einzubinden. Denn es macht viel mehr Spaß, gemeinsam zu trainieren – und es ist auch viel effektiver.

Für das Tanzsport-Training zuständig sind:

katrin kallus

Katrin Kallus
|

Thomas Reininger

Unterschiedliche Niveaus individuell unterstützen

Grundsätzlich trainieren bei uns alle Alters- und Leistungsklassen gemeinsam, doch je nach tänzerischem Niveau empfehlen wir Gruppenveranstaltungen, die besser für das jeweilige Tanzpaar geeignet sind als andere. So kann jeder selbst entscheiden, an welchen Veranstaltungen er teilnehmen möchte, und selbstverständlich nehmen die Trainer auch Rücksicht auf die individuelle Leistungsfähigkeit der Tänzer.

Bestmögliche Leistung durch beste Bedingungen

Neben der breiten Palette wöchentlicher tänzerischer Angebote bieten wir unseren Tanzsportlern auch regelmäßig spezielle Trainingsveranstaltungen – mit internationalen Trainern und nach den neuesten Methoden. So können wir gewährleisten, dass unsere Paare – durch optimale Förderung – tatsächlich die Leistung erbringen können, die in ihnen steckt. Die zahlreichen ausgezeichneten Ergebnisse unserer Paare sprechen für sich, und wir sind stolz darauf, daran teilzuhaben, solche Talente zu fördern.