Turniertanz für Kinder

Für jüngere Kinder und solche, die in das Tanzen erst einstiegen, bieten wir das Kindertanzen an. Für jene Kinder, die schon einige Tanz-Vorkenntnisse besitzen und sich weiter in Richtung Tanzsport entwickeln wollen, haben wir Turniertanz für Kinder im Programm, das sich vor allem auf die lateinamerikanischen Turniertänze konzentriert, und Rock’n’Roll für Kinder und Jugendliche.

katrin kallus

Katrin Kallus
| |

Zielsetzung

Turniertanz für Kinder baut auf den schon vorhandenen Tanzkenntnissen der Kinder auf und setzt den Weg in Richtung Tanzsport fort. Die spielerischen Elemente des Kindertanzens treten in den Hintergrund, das Hauptaugenmerk richtet sich auf Technik, Haltung und Ausdruck. Erste Turnierchoreographien werden erlernt und die Zielsetzung ist ein erstes Antreten bei einem Tanzsportturnier.

Voraussetzungen – gibt es nicht

Ein fixer Tanzpartner (Bub und Mädchen) ist zwar möglich, aber auch hier nicht Voraussetzung. Es gibt inzwischen mehrere Turnierklassen, wo Kinder alleine starten können, wo Mädchen mit Mädchen als Tanzpaar tanzen können, aber auch zu zweit nebeneinander getanzt wird (Synchro Dance).

Ältere Kinder (ab ca. 10 Jahren), die an der tanzsportlichen Ausrichtung interessiert sind, können auch ohne Vorkenntnisse direkt bei Turniertanz für Kinder einsteigen.